Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie, dass Sie durch die weitere Nutzung dieser Website den Bedingungen unserer Privacy and Data Protection Policy zustimmen.
Akzeptieren

AV-Comparatives veröffentlicht Langzeittestbericht für 19 führende Endpoint Security-Lösungen für Unternehmen

Deutsch | Deutsch

AV-Comparatives veröffentlicht Langzeittestbericht für 19 führende Endpoint Security-Lösungen für Unternehmen

Der umfassendste vergleichende Bericht über Sicherheitslösungen für Geschäfts- und Unternehmensendpunkte, veröffentlicht von AV-Comparatives

Das unabhängige, ISO-zertifizierte Sicherheitstestlabor AV-Comparatives hat seine Juli 2020 Business Security Test Report. Es ist der umfassendste vergleichende Bericht über Sicherheitslösungen für Unternehmen, der derzeit verfügbar ist.

Die Bedrohungslandschaft entwickelt sich rasant weiter und stellt die Hersteller von Antivirus-Produkten vor neue Herausforderungen. Der Testbericht zeigt, wie sich Security-Produkte an diese angepasst und den Schutz im Laufe der Jahre verbessert haben.

"Unternehmen werden zunehmend zum Ziel von Cyberangriffen. Ein Angriff kann das gesamte Unternehmen lahmlegen, wenn nicht sogar in den Konkurs treiben. Deshalb muss der CEO für die Sicherheit verantwortlich sein." Peter Stelzhammer, Mitbegründer von AV-Comparatives

Der Business- und Enterprise-Testbericht enthält die Testergebnisse für die erste Hälfte des Jahres 2020, einschließlich der Tests für Real-World Protection, Malware Protection, Performance (Speed Impact) und False-Positives. Alle Einzelheiten zu den Testmethoden und -ergebnissen sind im Bericht enthalten.

Getestet wurden Endpoint-Security-Lösungen für Unternehmen und KMUs von 19 führenden Anbietern. Diese waren: Acronis, Avast, Bitdefender, Cisco, CrowdStrike, Cybereason, Elastic, ESET, FireEye, Fortinet, G Data, K7, Kaspersky, Microsoft, Panda, Sophos, SparkCognition, VIPRE, VMware.

Real-World Protection Test
Der Real-World Protection Test ist ein Langzeittest, der über einen Zeitraum von vier Monaten durchgeführt wird. Er simuliert ein typisches Unternehmen und testet, wie gut die Endpunktschutz-Software das System vor Bedrohungen aus dem Internet schützen kann.

Malware Protection Test
Der Malware-Schutztest verlangt von den getesteten Produkten, dass sie bösartige Programme erkennen, die auf den Unternehmenssystemen, z.B. im lokalen Netzwerk oder auf externen Laufwerken, anzutreffen sein könnten.

Performance Test
Der Performance Test stellt sicher, dass die getesteten Produkte keinen Schutz auf Kosten einer Verlangsamung des Systems bieten.

False Positives Test
Für jeden der Schutztests wird ein False Positives Test durchgeführt. Damit wird sichergestellt, dass die Endpunktschutz-Software keine signifikante Anzahl von Fehlalarmen auslöst, was besonders in Unternehmensnetzwerken störend sein kann.

Überprüfung der Benutzerfreundlichkeit
Der Bericht enthält auch eine detaillierte Bewertung der Benutzeroberfläche jedes Produkts, die einen Einblick in die Verwendung in typischen täglichen Verwaltungsszenarien gibt. Insgesamt bietet der AV-Comparatives Business Report Juli 2020 IT-Managern und CISOs ein detailliertes Bild der Stärken und Schwächen der getesteten Produkte, so dass sie fundierte Entscheidungen darüber treffen können, welche Produkte für ihre spezifischen Anforderungen geeignet sind.

Der Enterprise and Business Endpoint Security Report ist für jedermann kostenlos erhältlich: https://www.av-comparatives.org/tests/business-security-test-2020-march-june/

In der zweiten Jahreshälfte 2020 wird AV-Comparatives seine Business Main Test Series wiederholen und zusätzlich einen Advanced Protection Test durchführen. Die Ergebnisse all dieser Tests werden im Dezember veröffentlicht.

Endpunkt-Präventions- und Erkennungstest (EPP/EDR)
Das Innsbrucker Labor wird auch seine branchenführenden Endpoint Prevention and Response-Lösungen für Unternehmen einsetzen. CyberRisk Test zum ersten Mal. Dabei wird die Fähigkeit von Sicherheitssoftware für Unternehmen analysiert, sich gegen die wachsende Bedrohung durch fortgeschrittene, anhaltende Bedrohungen (APTs) zu schützen. Einzelheiten zum Endpoint Prevention and Response CyberRisk Test finden Sie hier: https://www.av-comparatives.org/av-comparatives-introduces-enterprise-class-edr-test-rsa2020/. Anbieter, die an Einzelheiten interessiert sind, können sich an AV-Comparatives wenden.

AV-Comparatives veröffentlicht Langzeit-Antivirus-Testbericht für 19 führende Endpoint Security-Lösungen

Umfangreichster Vergleichsreport zu Business- und Enterprise Security Endpoint Solutions veröffentlicht - Antivirenschutz für Unternehmen

Das unabhängige, ISO-zertifizierte Sicherheitsprüflabor AV-Comparatives hat seine Security Test Report für Unternehmenslösungen veröffentlicht. Es ist der bisher umfassendste Vergleichsreport der verfügbaren Business- und Enterprise-Endpoint-Security Lösungen der IT Security Industrie.

Die Bedrohungslandschaft entwickelt sich weiter rasant und stellt Antivirusanbieter vor neue Herausforderungen. Der Prüfbericht zeigt, wie sich Sicherheitsprodukte diesen angepasst haben und wie sich die Schutzleistung über die Jahre verbessert hat.

"Unternehmen werden immer öfter Ziele von Cyberangriffen. Ein Ausfall der IT kann das ganze Unternehmen stilllegen, wenn nicht sogar in den Konkurs treiben. Deshalb muss IT-Sicherheit Chefsache sein." Peter Stelzhammer, Mitbegründer, AV-Comparatives

Der Business- und Enterprise-Testreport enthält die Testergebnisse für die erste Hälfte des Jahres 2020, einschließlich der Real-World Protection, Malware Protection, Performance (Speed Impact) und False-Positive Tests. Die detaillierten Prüfmethoden und Ergebnisse werden im Report zur Verfügung gestellt.

Endpoint-Sicherheitslösungen für Unternehmen und SMB von 19 führenden Herstellern wurden in der Testserie getestet: Acronis, Avast, Bitdefender, Cisco, Crowdstrike, Cybereason, Elastic, ESET, Fireeye, Fortinet, G Data, K7, Kaspersky, Microsoft, Panda, Sophos, Sparkcognition, VIPRE, Vmware.

Real-World Protection Test
Der Real-World Protection Test ist ein Langzeittest über vier Monate. Es simuliert einen typischen Business-User, und testet, wie gut die Endpoint-Security Software das System vor Bedrohungen durch das Internet schützen kann.

Malware Protection Test
Der Malware Protection Test testet die Endpoint Security Lösungen gegen Malware und Viren, die auf den Unternehmenssystemen, z.B. auf dem lokalen Netzwerk oder externen Laufwerken, gespeichert sind.

Performance Test
Der Performance Test überprüft, ob der Schutz zu Lasten der Systemgeschwindigkeit geht.

Falsch-Positiv-Test
Für jeden Schutztest wird ein Falsch-Positiv-Test durchgeführt. Dieser stellt sicher, dass die Software zum Schutz vor Endpunkten keine nennenswerte Anzahl von Fehlalarmen verursacht, die in Unternehmensnetzwerken besonders störend sein können.

Handhabungstest
Der Bericht enthält auch eine detaillierte Überprüfung der Benutzeroberfläche jedes Produkts, die einen Einblick in die Verwendung in typischen Day-to-Day Managementszenarien gibt.

Überblick
Insgesamt bietet der Enterprise und Business Test von AV-Comparatives vom Juli 2020 den IT-Managern und CIOs / CISOs ein detailliertes Bild der Stärken und Schwächen der getesteten Produkte, so dass sie fundierte Entscheidungen darüber treffen können, welche ihrer spezifischen Bedürfnisse angemessen sein könnten.

Der Enterprise and Business Endpoint Security Report steht jedem kostenlos zur Verfügung: https://www.av-comparatives.org/tests/business-security-test-2020-march-june/

In der zweiten Hälfte des Jahres 2020 wird AV-Comparatives seine Business Main Test Serie wiederholen und zusätzlich einen Advanced Threat Protection Test durchführen. Die Ergebnisse all dieser Tests werden im Dezember veröffentlicht.

Endpunkt-Präventions- und Erkennungstest (EPP/EDR)
Das Innsbrucker Labor wird zudem erstmals seinen branchenführenden Enterprise-Class Endpoint Prevention and Response Cyberrisk Test durchführen. Dies wird die Fähigkeit von Business Security Software analysieren, Systeme gegen die wachsende Bedrohung durch fortgeschrittene persistente Bedrohungen (APTs) zu schützen. Details zum Endpoint Prevention and Response Cyberrisk Test finden Sie hier: https://www.av-comparatives.org/av-comparatives-releases-long-term-enterprise-antivirus-test-report-for-19-leading-endpoint-security-solutions-2/. AV-Hersteller, die an Details interessiert sind, können sich an AV-Comparatives wenden.