Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie, dass Sie sich durch die weitere Nutzung dieser Website mit den Bedingungen unserer Politik zum Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes .
Einige unserer Partnerdienste befinden sich in den USA. Nach Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs existiert derzeit in den USA kein angemessener Datenschutz. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden kontrolliert und überwacht werden. Dagegen können Sie keine wirksamen Rechtsmittel vorbringen.
Akzeptieren

Tag: Consumer

Advanced Threat Protection (ATP) Test 2021

AV-Comparatives hat die Ergebnisse des Advanced Threat Protection Tests 2021 veröffentlicht. Acht Consumer Antivirus-Produkte und acht Enterprise Endpoint-Security-Programme für Windows wurden auf Herz und Nieren geprüft.

https://www.av-comparatives.org/testmethod/advanced-threat-protection-tests/

 

Lesen Sie weiter...

AV-Comparatives begrüßt Großbritanniens Richtlinien zu automatischen Vertragsverlängerungen der Antivirus-Anbieter

security

Die britische Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde (Competition and Markets Authority, CMA) hat kürzlich Leitlinien für Anbieter von Antivirus-Software in Bezug auf die automatische Verlängerung von Abonnements veröffentlicht. Diese Compliance Principles empfehlen Anbietern von Security-Software, die an britische Verbraucher verkaufen, wie sie vermeiden können, gegen britische Verbraucherschutzgesetze zu verstoßen. Das österreichische AV-Testlabor AV-Comparatives unterstützt die Prinzipien der CMA-Leitlinien. 

Lesen Sie weiter...

Consumer Malware Protection Test März 2021

protect system from malware

Wir haben unseren Consumer Malware Protection Testveröffentlicht. Dabei werden alle Samples die, z.B. beim Zugriff, nicht erkannt wurden auf dem Testsystem ausgeführt. Ein False-Alarm Test ist ebenfalls enthalten. Während im Real-World Protection Test das Internet der Vektor ist, können im Malware Protection Test die Vektoren z.B. Netzlaufwerke, USB sein oder Szenarien abdecken, bei denen sich die Malware bereits auf dem Datenträger befindet 

Lesen Sie weiter...