Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie, dass Sie durch die weitere Nutzung dieser Website den Bedingungen unserer Privacy and Data Protection Policy zustimmen.
Akzeptieren

Business Review 2015

Datum September 2015
Sprache Deutsch
Letzte Revision 1. Oktober 2015

Überprüfung von IT-Sicherheitssuites für kleine Unternehmen


Datum der Veröffentlichung 2015-10-04
Datum der Überarbeitung 2015-10-01
Prüfzeitraum September 2015
Online mit Cloud-Konnektivität checkbox-unchecked
Update erlaubt checkbox-unchecked
False-Alarm Test inklusive checkbox-unchecked
Plattform/OS Microsoft Windows

Einführung

Der Software-Test 2015 von AV-Comparatives für kleine Unternehmen befasst sich mit Sicherheitsprodukten, die für Unternehmen geeignet sind, die entweder die Foundation oder die Enterprise Edition von Microsoft Windows Server 2012 R2 einsetzen. Wie auf der Website zu sehen ist Microsoft-WebsiteDie Foundation-Version eignet sich für kleine Unternehmen mit bis zu 15 Benutzern, während die Essentials-Version weitere zehn Benutzer zulässt. Der Bericht berücksichtigt also Produkte für ein Netzwerk mit bis zu 25 Client-PCs und einem Dateiserver/Domaincontroller.

Wir haben 64-Bit-Windows 7 Professional SP1 als Test-Client für alle Produkte verwendet; zusätzlich haben wir einen 64-Bit-Windows 10 Pro-Client getestet, wenn dieses Betriebssystem vom Hersteller unterstützt wird. Diese sind Teil einer Domäne mit einem Windows Server 2012 R2-System als Domänencontroller.

Sowohl die Foundation- als auch die Essentials-Version von Windows Server bieten im Vergleich zur Standard-Edition vereinfachte Verwaltungsoptionen. Damit wird Unternehmen mit 25 oder weniger Benutzern Rechnung getragen, die möglicherweise nicht über die finanziellen Ressourcen verfügen, um einen IT-Administrator in Vollzeit zu beschäftigen. Infolgedessen werden einige oder alle IT-Verwaltungsaufgaben auf Teilzeitbasis von Mitarbeitern ausgeführt, die sich zwar sehr gut mit Consumer-Produkten auskennen, aber nicht sehr vertraut mit Unternehmensnetzwerken sind.

Entsprechend diesem Szenario haben wir überlegt, wie einfach die Produkte für einen nicht fachkundigen Administrator zu bedienen sind. Wir haben die Möglichkeit vorgesehen, dass ein externer IT-Berater die Software zunächst installiert und konfiguriert und dann die betreffenden Mitarbeiter des Unternehmens in der Nutzung schult. In einer Reihe von Fällen haben wir jedoch festgestellt, dass für die Einrichtung des Produkts kein hohes Maß an technischem Fachwissen erforderlich ist und dass Administratoren, die keine Experten sind, die Aufgabe mit Hilfe des Produkthandbuchs selbst erledigen können.

Geprüfte Produkte

Die Hersteller haben uns entweder die neuesten Versionen ihrer jeweiligen Produkte zur Verfügung gestellt oder bestätigt, dass die neueste Version auf ihrer Website verfügbar ist (Stand: September 2015). Die für die Überprüfung getesteten Produkte sind unten aufgeführt:

In diesem Business Security Test und Review erreichte Award-Levels

APPROVED
BitdefenderAPPROVED
ESETAPPROVED
F-SecureAPPROVED
G DataAPPROVED
KasperskyAPPROVED
McAfeeAPPROVED
SophosAPPROVED
SymantecAPPROVED
Trend MicroAPPROVED

Copyright und Haftungsausschluss

Diese Veröffentlichung ist Copyright © 2015 von AV-Comparatives ®. Jegliche Verwendung der Ergebnisse, etc. im Ganzen oder in Teilen, ist NUR nach ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Vorstands von AV-Comparatives vor einer Veröffentlichung erlaubt. Dieser Bericht wird von den Teilnehmern unterstützt. AV-Comparatives und seine Tester können nicht für Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden, die sich aus der Verwendung der in diesem Bericht enthaltenen Informationen ergeben könnten. Wir bemühen uns mit aller Sorgfalt um die Richtigkeit der Basisdaten, eine Haftung für die Richtigkeit der Testergebnisse kann jedoch von keinem Vertreter von AV-Comparatives übernommen werden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck der zu einem bestimmten Zeitpunkt bereitgestellten Informationen/Inhalte. Niemand, der an der Erstellung, Produktion oder Lieferung von Testergebnissen beteiligt ist, haftet für indirekte, besondere oder Folgeschäden oder entgangenen Gewinn, die sich aus der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung der auf der Website angebotenen Dienste, Testdokumente oder damit zusammenhängenden Daten ergeben oder damit zusammenhängen.

Für weitere Informationen über AV-Comparatives und die Testmethoden besuchen Sie bitte unsere Website.

AV-Comparatives
(Oktober 2015)