Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie, dass Sie durch die weitere Nutzung dieser Website den Bedingungen unserer Privacy and Data Protection Policy zustimmen.
Akzeptieren

Deinstallation von Antivirus-Programmen: Herausforderungen und Lösungen

Haben Sie schon einmal versucht, ein Programm von Ihrem Computer zu entfernen, und festgestellt, dass Teile davon zurückgeblieben sind? Wenn ja, werden Sie feststellen, dass nicht alle Deinstallationsprogramme ihre Programme vollständig entfernen und dass die Überbleibsel Probleme wie Fehlermeldungen und verschwendeten Speicherplatz verursachen können. Im Falle von Antivirus-Programmen, die tief in das Windows-Betriebssystem integriert sind, kann eine unvollständige Deinstallation besonders problematisch sein. Es könnte auch unmöglich sein, ein neues AV-Programm zu installieren, wenn dessen Installationsprogramm Spuren des vorherigen Produkts findet. Wenn Sie also ein AV-Produkt entfernen müssen, um ein anderes zu installieren, wird die Frage der AV-Deinstallation wichtig.

In einer vom deutschen PC Magazin (Ausgabe 06/2022) in Auftrag gegebenen Test, führte AV-Comparatives Deinstallationstests von 16 gängigen Antivirus-Programmen für Privatanwender durch (PDF -Version des Berichts).

Die Standard-Deinstallationsmethode

Laut Anleitung ist es ganz einfach, ein Programm von Ihrem Windows-Computer zu entfernen. Sie gehen einfach in Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Deinstallieren, und wählen das Programm, das Sie entfernen möchten. Mit diesem Verfahren sollten Sie in der Lage sein, ein Antivirus-Programm zu entfernen. Einige Antivirus-Programme können jedoch Dateien, Ordner oder Registrierungseinträge auf Ihrem System zurücklassen. Dies kann zu Problemen wie Startfehlern oder Konflikten mit anderer Software führen.

Entfernen zusätzlicher Programme

Antivirus-Programme installieren parallel oft zusätzliche Anwendungen. Wenn Sie zum Beispiel Avast installieren, wird auch der Avast Secure Browser installiert. In ähnlicher Weise installiert Kaspersky einen Passwortmanager und ein VPN, und Panda installiert den Opera-Browser. In einigen Fällen haben Sie die Möglichkeit, diese Programme mit dem Standard-Deinstallationsprogramm zu entfernen. Allerdings entfernt das Deinstallationsprogramm manchmal nur die Haupt-Komponenten der AV-Software, so dass diese zusätzlichen Apps auf Ihrem System zurückbleiben und Ihren Speicherplatz belegen. Dieser Test ergab, dass einige AV-Programme nach der Deinstallation Registrierungseinträge und Dateien von bis zu 600 MB auf dem System hinterlassen können.

Alternative-Deinstallationsprogramme

Dabei handelt es sich um alternative Deinstallations-Kits, die speziell von den einzelnen Herstellern entwickelt wurden, um ein Programm vollständig aus dem System zu entfernen. In unserem Test haben wir festgestellt, dass die meisten AV-Anbieter diese alternativen Deinstallationstools auf ihrer Website zur Verfügung stellen, mit Ausnahme von Avira und TotalAV. In Fällen, in denen das Standard-Deinstallationsprogramm das AV-Produkt nicht vollständig entfernen konnte, haben wir festgestellt, dass die Ausführung des alternativen Deinstallationsprogramms des Herstellers helfen kann, die Überbleibsel zu beseitigen. Obwohl der Deinstallationsprozess dadurch etwas länger dauert, ist es auf jeden Fall besser, als sich mit den lästigen Fehlern und Verzögerungen herumschlagen zu müssen.

Wo soll ich mit der Deinstallation von AV-Programmen beginnen?

Im Test haben wir festgestellt, dass das Standard-Deinstallationsprogramm der meisten der getesteten Produkte die jeweiligen Produkte fast vollständig entfernt. Es erscheint daher ratsam, zunächst diese Methode auszuprobieren. Im Falle von Zusatzprogrammen können diese mit ihren eigenen Deinstallationsprogrammen über die App-Listen in der Systemsteuerung oder den Einstellungen entfernt werden. Sollte die Standard-Deinstallation fehlschlagen oder erhebliche Reste hinterlassen, stellen die meisten Hersteller ein alternatives Deinstallationsprogramm zur Verfügung.

Wie könnten AV-Deinstallationsprogramme verbessert werden?

Wir ermutigen die Anbieter, die Funktionalität ihrer Deinstallationsprogramme zu erweitern, so dass sie zusätzliche Programme, Browser-Erweiterungen usw. entfernen. Außerdem sind wir der Meinung, dass in einigen Fällen bessere Hilfestellungen für die Deinstallationsprogramme bereitgestellt werden könnten.