Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.
Bitte beachten Sie, dass Sie durch die weitere Nutzung dieser Website den Bedingungen unserer Privacy and Data Protection Policy zustimmen.
Akzeptieren

Business Test Factsheet August-September 2021

Als Teil seiner fortlaufenden Enterprise Main-Test Series hat AV-Comparatives gerade ein Factsheet mit den neuesten Testergebnissen der Real-World Protection und Malware Protection Tests für August und September 2021 veröffentlicht. Die vollständigen Ergebnisse, die vier Monate laufender Tests umfassen, werden im Dezember veröffentlicht.

Das österreichische Antivirus-Testlabor führt systematische Tests von Security-Software-Lösungen zum Schutz von Unternehmen vor Cyberkriminalität durch. Die Zertifizierung durch AV-Comparatives gilt als weltweit anerkannter Maßstab für die Beurteilung der Performance der Software.  

Die getesteten Produkte waren: Acronis Cyber Protect Cloud mit Advanced Security Pack; Avast Business Antivirus Pro Plus; Bitdefender GravityZone Elite; Cisco Secure Endpoint Essentials; CrowdStrike Falcon Pro; Cybereason Enterprise; Elastic Security; ESET PROTECT Entry mit ESET PROTECT Cloud; FireEye Endpoint Security; Fortinet FortiClient mit EMS, FortiSandbox & FortiEDR; G Data Endpoint Protection Business; K7 Enterprise Security Advanced; Kaspersky Endpoint Security for Business Select mit KSC; Malwarebytes EDR; Microsoft Defender Antivirus mit Microsoft Endpoint Manager; Panda Endpoint Protection Plus auf Aether; Sophos Intercept X Advanced; VIPRE Endpoint Cloud.

Die vorläufigen Ergebnisse des Real-World Protection Test von AV-Comparatives basieren auf 375 Live-Testfällen, darunter funktionierende Exploits und URLs, die direkt auf Malware verweisen. Die verwendeten Testfälle decken ein breites Spektrum aktueller bösartiger Websites ab und verdeutlichen die Qualität des Schutzes, den die verschiedenen Produkte bieten. Dieses Factsheet von AV-Comparatives gibt einen Einblick in die Fähigkeiten von 19 gängigen Security-Produkten für Unternehmen. Die Ergebnisse des False-Positives-Tests sind ebenfalls im Factsheet enthalten.

Das Factsheet von AV-Comparatives enthält auch die Ergebnisse des Malware Protection Tests für Security-Lösungen für Unternehmen. Die Produkte wurden bewertet, um ihre Fähigkeit zu beurteilen, schädliche Dateien vor, während oder nach der Ausführung zu erkennen und zu blockieren. Der Test prüft die Fähigkeit eines Produkts, ein schädliches Programm daran zu hindern, Änderungen am System vorzunehmen. Der für diesen Test verwendete Testsatz bestand aus über eintausend Malware-Samples. Um sicherzustellen, dass die getesteten Programme das System nicht auf Kosten hoher Fehlalarmraten schützen, wird für den Malware Protection Test auch ein False-Positives-Test durchgeführt.

Wie alle öffentlichen Testberichte von AV-Comparatives kann auch das 2021H2 Business Factsheet kostenlos und ohne Registrierung von der Website des Labors heruntergeladen werden: Website.